· 

Buchempfehlung: Reicher als die Geissens

 

Das Buch "Reicher als die Geissens" von Alex Düsseldorf Fischer trägt einen ziemlich reißerischen Namen, der dem Inhalt nicht gerecht wird. Inhaltlich beschäftigt es sich wie viele Finanzbücher mit dem Thema Mindset bzw. der Art und Weise über Geld und Erfolg nachzudenken. Im Vergleich zu vielen anderen Büchern beinhaltet es keine bahnbrechenden neuen Erwägungen oder Gedanken. Vielmehr fasst es den Inhalt vieler verschiedener Bücher zusammen, ohne dabei zu oberflächlich zu sein.

Das Buch ist aufgeteilt in 3 Teile. Im ersten Teil widmet sich der Autor dem Mindset, dass in seinen Augen das Fundament für ein erfolgreiches und glückliches Leben darstellt. Im zweiten Teil behandelt der Autor die Werkzeuge, die der Mensch als Unternehmer seines Lebens nutzen und beherrschen soll. Für Alex Fischer ist jeder Mensch ein Unternehmer, zumindest nämlich der Unternehmer seines eigenen Lebens, was anhand von 43 Gesetzmäßigkeiten aufgezeigt wird. Jeder Mensch muss Beziehungen, Finanzen, Beruf etc. regeln, so wie es auch ein Unternehmer tut. Die ersten beiden Teile sind eng miteinander verknüpft. So muss, damit man ein erfolgreicher Unternehmer seines eigenen Lebens wird, zunächst das Fundament in Form der richtigen Einstellung (neudeutsch: Mindset) aufgebaut werden. Hat sich dieses entwickelt geht es darum, die richtigen Werkzeuge zu entdecken und nutzen zu können. Im dritten Teil des Buches stellt der Autor dar, wie jeder eine Geldmaschine entdecken, diese aufbauen und weiter betreiben kann anhand des Beispiels von Immobilien. Die im dritten Teil aufgezeigten Schritte gelten jedoch nicht exklusiv für Immobilien, sondern lassen sich übertragen.

Ich persönlich finde das Buch erneut für Einsteiger besonders geeignet. Gerade für Personen, die sich mit dem Thema Mindset noch gar nicht auseinandergesetzt haben, wird dieses Buch vielen die Augen öffnen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit dem Buch quasi mehrere Bücher gleichzeitig erhält, ohne dass das Buch inhaltlich zu oberflächlich ist. Zudem ist es wirklich spannend und lustig geschrieben mit vielen Anekdoten aus dem Leben von Alex Fischer.

Am Ende jedes gelesenen Kapitels bekommt der Leser zudem wiederholend bezüglich der Schwerpunkte des jeweiligen Kapitels Fragen gestellt, anhand derer überprüft werden kann, wie gut man den Inhalt verinnerlicht hat. Allgemein ist das Buch keines was man einfach nebenbei liest, sondern aktiv durcharbeiten muss. Durch das aktive durcharbeiten bleiben die Kernaussagen viel besser im Gedächtnis gespeichert.

Ein Kritikpunkt an dem Buch für mich persönlich sind die ständigen Hinweise auf Coachings des Autors oder den Mitgliederbereich der Website von Alex Fischer. Beim lesen wirkt es störend und zum Teil nervig, wenn immer wieder Werbung in eigener Sache gemacht wird.

Davon abgesehen kann ich das Buch jedem Einsteiger im Bereich Erfolg, Glück, Finanzen und Mindset sehr empfehlen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0