· 

Monatsübersicht: Januar 2021

Aktienkäufe:

  • 0,502                 Unilever                25,00€
  • 0,751                   Altria                   25,02€
  • 0,234                    SAP                    24,95€
  • 0,571               Coca Cola              25,01€
  • 0,432                Sixt VZO                25,01€
  • 0,175                 3m Co.                 24,98€
  • 0,22          Procter&Gamble        25,01€
  • 0,196       Johnson&Johnson       24,93€
  • 0,17               Walt Disney            24,99€
  • 0,144             McDonalds             24,91€
  • 0,14                Microsoft               25,02€
  • 0,696          Cisco Systems           25,00€
  • 0,289              Starbucks               24,95€
  • 0,529         Gilead Sciences          24,98€
  • 0,294           Union Pacific             49,92€
  • 0,668       Activision Blizzard        49,99€
  • 0,141                   Visa                     25,01€

 

 

Gesamt:                                                            474,68€

 

Es ist Zeit für die erste Monatsübersicht im Jahr 2021. Werfen wir zunächst einen Blick auf meine Investitionen diesen Monat. Ich habe wie jeden Monat meine Sparpläne in die oben aufgeführten Unternehmen ausgeführt. Darüber hinaus haben sich wieder genug Dividenden angesammelt, um meinen Visa-Sparplan auszuführen. So habe ich im Januar 2021 insgesamt 474,68€ investiert. 

 

Meine Gesamtinvestitionen für das Jahr 2021 betragen damit 474,68€. Um mein Jahresziel von 10.000€ zu erreichen, die ich im Jahr 2021 investieren will, fehlen mir noch 9.525,32€. Ich habe also 4,75% meines Ziels bisher erreicht. Wie sich zeigt muss ich mich ranhalten, um mein Ziel zu erreichen. 

Dividendeneinnahmen:

  •             Altria              6,91€
  •     Cisco Systems      5,56€

 

 

Gesamt:                                     12,47€

Kommen wir nun zu meinen Dividenden für diesen Monat. Im Januar 2021 habe ich insgesamt Dividenden erhalten in Höhe von 12,47€. Ausgeschüttet haben diesen Monat Altria und Cisco Systems. Walt Disney zahlt seit der Streichung nach wie vor keine Dividende.

 

Im Vergleich zum Januar 2020 ist dies eine Steigerung von 99,5%.

Für mich ist das erneut eine tolle Steigerung im Vergleich zum letzten Jahr. Ich habe somit nahezu doppelt so viele Dividenden erhalten wie vor einem Jahr. Beeindruckend ist vor allem, dass allein die von Altria erhaltene Dividende, höher ist, als meine gesamte Dividende im Januar 2020. Hätte Walt Disney seine Dividende nicht gestrichen, wären meine Ausschüttungen diesen Monat sogar noch höher ausgefallen. Allerdings bin ich mir sicher, dass Disney auf kurze oder lange Sicht wieder Dividenden zahlen wird. Ich bin mir jedoch bewusst, dass sich dies noch etwas hinziehen kann. Der Umsatztreiber bei Disney sind die Themenparks und Kreuzfahrtreisen, die aufgrund der aktuellen Krise geschlossen sind bzw. nicht stattfinden. Jedoch wird auch diese Krise vorüber gehen. Die Parks werden wieder öffnen und die Massen anziehen, sodass ich mir in Zukunft wieder regelmäßige Dividenden von Disney erwarte. 

 

 

Wie verlief der Monat hinsichtlich Aktienkäufen und Dividenden bei dir?

 

Dividenden 2021

Gesamtdividenden

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bergfahrten (Dienstag, 02 Februar 2021 10:19)

    Schaut nach einem perfekten Start in das 3. Jahr aus.
    Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin!

    Viele Grüße
    Christian / Bergfahrten

  • #2

    Michel (Dienstag, 02 Februar 2021 23:19)

    Hallo Christian,

    Vielen Dank. Ich freue mich auf mein drittes Jahr an der Börse und bin gespannt, was mich erwartet.

    Ich wünsche dir ebenfalls ein erfolgreiches Jahr 2021 und freue mich auf viele interessante Artikel bei dir :)

    Viele Grüße
    Michel / Cashflowinvestor