· 

Monatsübersicht: März 2021

Aktienkäufe

  • 0,573                   Unilever                   24,99€
  • 0,676                     Altria                      25,00€
  • 0,242                      SAP                        24,98€
  • 0,602                  Coca Cola                 25,00€
  • 0,394                   Sixt VZO                   24,98€
  • 0,17                       3m Co.                   25,02€
  • 0,241             Procter&Gamble         25,02€
  • 0,187            Johnson&Johnson        24,99€
  • 0,156                 Walt Disney              24,96€
  • 0,144                 McDonalds               24,97€
  • 0,128                  Microsoft                 24,94€
  • 0,66                Cisco Systems             25,01€
  • 0,276                  Starbucks                24,96€
  • 0,483             Gilead Sciences           25,00€
  • 0,287               Union Pacific             50,00€
  • 0,616           Activision Blizzard        49,99€
  • 0,139                       Visa                     24,87€

 

 

Gesamt:                                                                  474,68€

 

Das erste Quartal des Jahres 2021 ist vorbei. Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Nun ist es an der Zeit für die nächste Monatsübersicht, genauer auf meine Aktienkäufe sowie meine erhaltenen Dividenden. 

Im März 2021 habe ich wie jeden Monat meine Sparpläne in die oben aufgeführten Unternehmen ausgeführt. Darüber wurden knapp 450€ investiert. Zusätzlich sind erneut genug Dividenden zusammengekommen, dass ich einen zusätzlichen Sparplan in Visa ausführen konnte. Es ist unglaublich. Mittlerweile kann ich bereits jeden zweiten Monat einen zusätzlichen Sparplan ausführen, nur aus meinen jeweils erhaltenen Dividenden. Ich erinnere mich noch gut an meine monatlichen Dividenden von einigen Cents. Nun erhalte ich alle zwei Monate im Schnitt um die 25€. Mit der Entwicklung der Dividenden kann es gerne so weitergehen. Ich bin sehr gespannt, was sich so über die Jahre entwickeln kann.

 

Eine Einzelinvestition habe ich auch im März nicht getätigt. Leider wurden zwei Limits von mir in diesem Monat nicht erreicht. Unilever erreichte leider nicht das von mir gesetzte Limit von 43€ und ist nun wieder dabei vom Kurs her wegzulaufen. Hier hätte ich gerne einen Nachkauf getätigt. Auch bei American Towers hätte ich gerne eine erste Position aufgebaut bei ca.165€. Auch dieses Limit wurde knapp verfehlt. Mittlerweile ist der Kurs wieder bei über 200€.

Auf der einen Seite ist es schade, um die verpassten Chancen. Auf der anderen Seite weine ich ihnen nicht hinterher, denn die nächste Gelegenheit wird ganz sicher wieder kommen.

 

Meine Gesamtinvestitionen für das Jahr 2021 betragen aktuell 1399,11€. Um mein mir gesetztes Jahresziel von 10.000€ zu erreichen, die ich im Jahr 2021 an der Börse investieren will, fehlen mir noch 8600,89€. Ich habe damit erst 14% meines Jahresziels erreicht. Prozentual gesehen hätte ich zum jetzigen Stand bereits 25% bzw. 2500€ investiert haben müssen. Ich hinke meinem Ziel momentan also knappe 1100€ hinterher. Leider wurden meine gesetzten Limits diesen Monat nicht erreicht, wodurch ich meinem Ziel einen Schritt näher gekommen wäre. Wie aber bereits geschrieben, werden sich weitere Gelegenheiten ergeben, bei denen ich zuschlagen werde.

Dividendeneinnahmen:

  •                  Visa                  0,20€
  •              Starbucks            2,16€
  •       Johnson&Johnson     2,92€
  •               Microsoft            1,45€
  •                 3m Co.               2,60€
  •             McDonalds           2,65€
  •               Unilever              2,86€
  •       Royal Dutch Shell      7,71€
  •           Union Pacific          1,75€
  •         Gilead Sciences       6,45€

 

 

Gesamt:                                              29,00€

 

Kommen wir nun zu meinen im März 2021 erhaltenen Dividenden. Aus Dividendensicht war der März ein überaus erfreulicher Monat. Ich habe insgesamt Dividenden in Höhe von 29,00€ erhalten. Das ist der dritthöchste Betrag, den ich bisher erhalten habe. Ausgeschüttet haben diesen Monat Visa, Starbucks, Johnson&Johnson, Microsoft, 3m Co., McDonalds, Unilever, Royal Dutch Shell, Union Pacific und Gilead Sciences. Aus der Reihe fällt nur die Dividende von Starbucks, mit der ich bereits im Februar gerechnet habe. Wann die Dividende letztendlich gezahlt wird ist mir egal, solange sie gezahlt wird.

 

Im Vergleich zum März 2021 haben sich meine Dividenden um ca. 382% gesteigert. Das ist natürlich eine unglaubliche Steigerung. Meine Dividenden hat sich innerhalb eines Jahres mehr als vervierfacht. Rechne ich die Dividende von Starbucks heraus, die im letzten Jahr im Februar ausgeschüttet wurde, liegt die Steigerung bei noch immer beeindruckenden 346%. 

Insbesondere die Dividenden von Unilever und 3m haben sich durch meine regelmäßigen Käufe im Vergleich zum vorigen Jahr sehr schön entwickelt. Natürlich ist die enorme Steigerung aber auf die Dividende von Royal Dutch Shell und meinen Zukauf bei Gilead Sciences zurückzuführen.

Darüber hinaus habe ich diesen Monat die 300€-Grenze an Dividenden überschritten, die ich jemals erhalten habe. 

 

 

Wie lief der Monat hinsichtlich Aktienkäufen und Dividenden bei dir?

Dividenden 2021

Gesamtdividenden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0