· 

Monatsübersicht: April 2021

Aktienkäufe:

  • 0,525                 Unilever                 24,99€
  • 0,579                   Altria                    25,00€
  • 0,234                    SAP                      24,99€
  • 0,555               Coca Cola                25,01€
  • 0,372                Sixt VZO                 25,00€
  • 0,153                  3m Co.                 25,01€
  • 0,218         Procter&Gamble         25,01€
  • 0,18           Johnson&Johnson       24,91€
  • 0,156               Walt Disney            24,94€
  • 0,131               McDonalds             24,97€
  • 0,122                Microsoft               24,86€
  • 0,57              Cisco Systems           25,00€
  • 0,268               Starbucks               24,99€
  • 0,448          Gilead Sciences          24,99€
  • 0,265            Union Pacific            49,94€
  • 0,623        Activision Blizzard       50,04€
  • 25                 Alibaba Group        622,75€

 

 

Gesamt:                                                            1072,40€

 

 

 

April April der macht, was er will. Hinsichtlich des Wetters trifft es auf den letzten Monat definitiv zu. Von 20 Grad Celsius bei bestem Sonnenschein bis hin zu Schneefall war alles dabei. Mein Depot ist auf seinem Allzeithoch mit einem Gesamtwert von fast 39.000€. Perfomancetechnisch kann ich mich nicht beschweren, ist doch fast jeder Wert bei mir im Plus. Wie schon des Öfteren fällt es mir allerdings aufgrund der hohen Bewertungen schwer, neue Positionen bzw. gefallene Positionen nachzukaufen.

 

Dennoch war es im April auch endlich soweit. Ich habe meinen ersten Einzelkauf getätigt. Es hat lange gedauert bis es endlich soweit war. Kommen wir nun also auch zu meinen Aktienkäufen im April 2021. 

Zunächst habe ich wie jeden Monat meine Sparpläne in die oben aufgeführten Titel ausgeführt. Auf diesem Wege wurden 449,65€ investiert. Darüber hinaus habe ich 25 Aktien der Alibaba Group zu einem Kurs von 24,91€ gekauft. Den Artikel über meinen Kauf der Alibaba Aktie findest du hier. Insgesamt habe ich so 622,75€ investiert. Die Orderkosten betrugen bei Trade Republic wie immer 1€.

Damit belaufen sich meine Investitionen diesen Monat auf 1072,40€. Aktuell scheint mir der Markt sehr hoch bewertet. Ich habe noch etwas Cash in der Hinterhand, das ich bei Kursrücksetzern nutzen kann, um gefallene Positionen aufzustocken oder andere interessante Unternehmen in mein Depot aufzunehmen. 

Meine Gesamtinvestitionen für das Jahr 2021 betragen aktuell 2471,51€. Um mein mir gesetztes Jahresziel von 10.000€ zu erreichen, die ich im Jahr 2021 investieren will, fehlen mir noch 7.528,49€. Ich habe also bisher knapp 25% meines Jahresziels erreicht. Zwar konnte ich diesen Monat etwas an Boden gut machen durch meine Einzelinvestititon, meinem Ziel laufe ich aber noch immer hinterher. Zum aktuellen Zeitpunkt hätte ich bereits ca. 3300€ investiert haben müssen. Somit bin ich knapp 800€ in Verzug. 

Ich bin jedoch sehr zuversichtlich, dass ich in den restlichen Monat nicht nur weitere Einzelinvestitionen tätigen werde, sondern auch mein Jahresziel erreiche. Es gilt also sich weiter ranzuhalten.

Dividendeneinnahmen:

  •           Coca Cola              3,72€
  •        Novo Nordisk        12,60€
  •         Union Pacific           1,75€      
  •        Cisco Systems          6,73€
  •               Altria                   8,27€

 

 

Gesamt:                                             33,07€ 

 

Wie meine Aktienkäufe, gehören natürlich auch meine erhaltenen Dividenden zu meiner monatlichen Übersicht. Kommen wir nun also zu meinen im Monat April 2021 erhaltenen Dividenden. Ich habe insgesamt Dividenden erhalten in Höhe von 24,80€. Ausgeschüttet haben diesen Monat Coca Cola, Novo Nordisk, Union Pacific, Cisco Systems und Altria.

 

Mein Nachkauf bei Cisco Systems im letzten Jahr hat nicht nur meinen eingehenden Cashflow gesteigert. Aktuell ist meine Position von Cisco in meinem Trade Republic Depot auch noch 24% im Plus. Durch Dividendensteigerungen und weitere monatliche Sparplanausführungen wird Cisco sich in Zukunft der quartalsweisen Ausschüttung von 10€ in meinem Depot nähern. Noch näher an der 10€-Ausschüttung ist Altria dran. Mit aktuell ausgeschütteten 8,27€ fehlt nicht mehr viel. Mal schauen, ob ich es noch dieses Jahr erreiche.

 

Im Vergleich zum April 2020 haben sich meine Dividenden um ca. 49% gesteigert. Das ist mal wieder eine für mich sehr erfreuliche Steigerung. Aber nicht nur die prozentuale Steigerung ist hoch. Auch der absolut ausgeschüttete Betrag von 33,07€ ist für meine Verhältnisse schon eine beachtliche Summe und mit den Kleinstbeträgen von vor 2-3 Jahren nicht mehr zu vergleichen. So kann es sich gerne weiterentwickeln.

 

 

Wie lief der Monat hinsichtlich Aktienkäufe und Dividenden bei dir?

Dividenden 2021

Gesamtdividenden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0