· 

Monatsübersicht: Juli 2021

Aktienkäufe:

  • 0,507                      Unilever                     25,02€
  • 0,619                        Altria                        25,00€
  • 0,211                         SAP                          24,92€
  • 0,546                    Coca Cola                    25,01€
  • 0,369                      Sixt VZO                     25,02€
  • 0,149                       3m Co.                      25,02€
  • 0,218              Procter&Gamble             24,99€
  • 0,18                Johnson&Johnson           25,02€
  • 0,168                   Walt Disney                 24,94€
  • 0,128                   McDonalds                  24,93€
  • 0,11                       Microsoft                   25,03€
  • 0,559                 Cisco Systems               25,00€
  • 0,264                     Starbucks                  25,02€
  • 0,43                   Gilead Sciences            24,99€
  • 0,267                   Union Pacific               49,94€
  • 0,626               Activision Blizzard         50,01€
  • 0,126                          Visa                       24,90€
  • 17                     Tencent Holdings       939,17€

 

 

Gesamt:                                                                1.413,93€

 

Der Juli ist vorbei und es ist wieder zeit für eine neue Monatsübersicht. Diese Beiträge gefallen mir immer am besten. Schauen wir also auf meine Aktienkäufe sowie meine erhaltenen Dividenden im Monat Juli 2021.

Beginnen wir wie üblich mit meinen Aktienkäufen. Wie jeden Monat wurden meine Sparpläne in die oben aufgeführten Titel ausgeführt. Auf diese Weise wurden wieder ca. 450€ investiert. Darüber hinaus konnte ich aufgrund meiner erhaltenen Dividenden erneut eine weitere Sparplanausführung in Visa ausführen. Meine monatlichen Dividenden reichen mittlerweile jeden Monat aus, um zusätzlich in Visa zu investieren. Das wirkt natürlich unglaublich motivierend. 

 

 

Darüber hinaus habe ich diesen Monat zusätzlich ordentlich eingekauft. Ich habe in insgesamt drei Tranchen Aktien von Tencent Holdings gekauft. Mit einer Vielzahl an chinesischen ging es zuletzt kurstechnisch bergab. Aufgrund meines sehr langen Anlagehorizontes denke ich, dass es günstige Kaufgelegenheiten waren. Den Beitrag zu meinem ersten Tencent-Kauf kannst du hier nachlesen.

Insgesamt habe ich 17 Tencent-Aktien gekauft. Auf diese Weise 939,17€ investiert. 

 

Meine Gesamtinvestitionen für den Juli 2021 betragen damit 1.413,93€.

 

Für das Jahr 2021 betragen meine Gesamtinvestitionen nun 5.391,34€. Um mein mir gesetztes Ziel Jahresziel von 10.000 € zu erreichen, die ich im Jahr 2021 an der Börse investieren will, fehlen mir noch 4.608,66€. 

Ich habe also bisher knapp 54% meines Jahresziels erreicht. 

 

In den ersten Monaten des Jahres sah es danach aus, als würde ich mein Jahresziel nicht erreichen. In den letzten Monaten habe ich dann Stück für Stück erste Einzelkäufe getätigt und konnte so etwas aufholen. Im Juli konnte ich nun erneut ordentlich nachlegen. Zusätzliche Investitionen von knapp 1.000€ haben dafür gesorgt, dass ich dieses Jahr bereits über 5.000€ investiert und mein Jahresziel zur Hälfte erreicht habe.

Dividendeneinnahmen:

  •             Altria              9,55€
  •          Coca Cola          4,17€
  •     Gilead Sciences     7,05€
  •       Union Pacific       2,53€
  •      Realty Income      1,01€
  •      Cisco Systems      7,35€

 

 

Gesamt:                                     31,66€

 

Kommen wir nun wieder zu meiner liebsten Beschäftigung wenn es um Aktien geht, der Auflistung meiner monatlich erhaltenen Dividenden. Im Juli 2021 habe ich insgesamt Dividenden in Höhe von 31,66€ erhalten. Damit kann im nächsten Monat erneut eine weitere Visa-Sparplanausführung getätigt werden. 

Ausgeschüttet haben diesen Monat Altria, Coca Cola, Gilead Sciences, Union Pacific, Realty Income und Cisco Systems. 

 

Mit Altria habe ich nun beinahe die 10€-Marke an Quartalsdividenden erreicht. Altria gehört zu den Unternehmen, die ich von Beginn an bespare, nun immerhin schon seit drei Jahren. Bislang hat mir die Aktie wirklich Spaß gemacht. Die Dividende kann sich absolut sehen lassen und der Kurs hat sich in den letzten Monaten ebenfalls positiv entwickelt. Ein Kursfeuerwerk erwarte ich von Altria sowieso nicht. Mir geht es um einen stabilen Cashflow, was Altria bislang mehr als zufriedenstellend erfüllt.

Bei der nächsten Ausschüttung wird die 10€-Marke dann erstmals von Altria überschritten.

 

Darüber hinaus habe ich erstmal eine Ausschüttung von Realty Income erhalten, in Höhe von 1,01€. Bei Realty Income handelt es sich um einen sog. REIT (Real Estate Investment Trust). Bekannt ist Realty Income als monthly dividend company. Das Unternehmen schüttet jeden Monat eine Dividende an seine Aktionäre aus. Ich kann mich nun also jeden Monat über eine Ausschüttung von ca. 1€ freuen, je nachdem wie der Dollarkurs steht. Meinen Kauf von Realty Income kannst du hier nachlesen. Bei günstiger Gelegenheit würde ich meine Position gerne weiter ausbauen.

Im Vergleich zum Juli 2021 haben sich meine Dividenden um über 200% gesteigert. Das bedeutet, dass meine Dividenden sich innerhalb eines Jahres mehr als verdreifacht haben. Das ist mal wieder eine überragende Entwicklung über die ich mich sehr freue. Allerdings bin ich mir auch bewusst, dass zukünftige Steigerungen immer schwerer werden. So langsam erreichen meine Dividenden in absoluten Zahlen Bereiche, in denen es für meine Verhältnisse schwierig wird, diese durch weitere Investitionen erheblich zu steigern.

 

 

Wie lief der Monat hinsichtlich Aktienkäufen und Dividendenzahlungen bei dir?

Dividenden 2021

Gesamtdividenden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0