· 

Monatsübersicht: Januar 2022

Aktienkäufe:

  • 0,53               Unilever                  25,02€
  • 0,598               Altria                     25,01€
  • 0,202                SAP                       25,00€
  • 0,481           Coca Cola                 24,98€
  • 0,285             Sixt VZO                  25,02€
  • 0,158               3m Co.                  24,88€
  • 0,175       Procter&Gamble        24,99€
  • 0,166      Johnson&Johnson       24,97€
  • 0,181          Walt Disney              25,01€
  • 0,105           McDonalds              25,01€
  • 0,084            Microsoft                24,82€
  • 0,448        Cisco Systems           24,98€
  • 0,241            Starbucks              24,95€
  • 0,392       Gilead Sciences         24,97€
  • 0,224         Union Pacific           49,97€
  • 0,212              Stryker                 49,93€
  • 0,157                Visa                    30,44€

 

 

 

Gesamt:                                                     479,95€

 

 

Eine neues Jahr hat begonnen und was hat es furios gestartet. An der Börse geht es drunter und drüber. Die Kurse rauschten in den ersten Wochen des Jahres gen Süden. Insbesondere Technologie-Titel wurden allesamt verprügelt. Davon lassen wir uns aber nicht beirren und machen da weiter, wo wir im letzten Jahr aufgehört haben, nämlich bei der Monatsübersicht. Schauen wir also, welche Aktien ich im Januar 2022 gekauft habe und welche Unternehmen eine Dividende an mich ausgeschüttet haben. 

 

Beginnen wir wie immer mit meinen monatlichen Aktienkäufen. Wie jeden Monat habe ich auch im Januar meine monatlichen Sparpläne in die oben aufgeführten Titel ausgeführt. Hinzukommt meine zusätzliche Sparplanausführung in Visa. Da meine monatlichen Dividenden mittlerweile aber im Schnitt bei mehr als 25€ liegen, habe ich den Sparplan etwas erhöht, sodass Visa nun monatlich mit ca. 30€ bespart wird.

Eine Einzelinvestition habe ich nicht getätigt. Hiervon wird es dieses Jahr voraussichtlich auch weniger geben, wie ich bereits bei meinen Jahreszielen für 2022 aufgezeigt habe.

 

Meine Gesamtinvestitionen für den Januar 2022 betragen somit insgesamt 479,95€

 

Für das Jahr 2022 betragen meine Gesamtinvestitionen somit auch 479,95€.

 

Performancetechnisch hat das Jahr wirklich schlecht begonnen. Die Börsenkurse werden deutlich volatiler. Bereits kleinste Verfehlungen der Ziele und negative Aussichten sorgen für regelrechte Abverkäufe. Unsicherheiten bezüglich der Inflation und beabsichtigter Zinsanhebungen sorgen für zittrige Hände und Abverkäufe bei Technologiewerten. 

 

Meine Rendite lag im Januar bei -7,3%!! Damit ist der Januar von der Performance her schlechter, als jeder einzelne Monat im Jahr 2021. Ich lasse mich hiervon jedoch weder verunsichern, noch sonst irgendwie beeinflussen. Meine Sparpläne lasse ich schön weiter laufen und darüber hinaus bleibe ich cool und kassiere meine Dividenden. Durch die niedrigeren Kurse erhalte ich mehr Anteile meiner besparten Unternehmen. Leider ist meine Cashquote aktuell so gut wie nicht vorhanden, sodass ich Einzelinvestitionen aktuell nicht tätigen kann. 

Dividendeneinnahmen:

  •           Altria              13,00€
  •     Realty Income       1,11€
  •      Cisco Systems      8,52€
  •          Tencent             0,81 Aktienanteile von JD.com

 

 

 

Gesamt:                                    22,63€ 

 

Kommen wir nun zu meiner Lieblingsbeschäftigung. Werfen wir einen Blick auf meine erhaltenen Dividenden. Die Kurse an der Börse können noch so volatil sein, Unternehmen können sich in ihrem Wert halbieren, doch wenn es fundamental weiterhin bei den Unternehmen läuft und sie stetige steigende Gewinne erzielen, werden sie auch in unruhigen Zeiten Dividenden auszahlen. 

Im Januar 2022 haben Altria, Realty Income und Cisco Systems eine Dividende an mich ausgeschüttet. Insgesamt habe ich 22,63€ erhalten. Hinzukommt eine Aktiendividende von Tencent, die ihre Anteile an JD.com an die Aktionäre ausgeschüttet haben. Von meinen 17 Tencent-Aktien habe ich insgesamt 0,81 Anteile von JD.com erhalten. 

 

Im Vergleich zum Januar 2021 hat sich meine Dividende um 81% gesteigert. Über die Steigerung bin ich erneut sehr erfreut. Mein viertes Jahr an der Börse und noch immer kann ich solch hohe Wachstumsraten aufweisen, was meine monatlichen Dividenden betrifft. 

 

Besonders freue ich mich über die Dividenden von Altria, die aktuell bei 13,00€ liegen. Ich bekomme somit jedes Quartal 13,00€ von Altria ausgeschüttet. Auch Cisco Systems ist auf dem besten Weg, die 10€-Marke zu überschreiten. In den nächsten Monaten dürfte es soweit sein.

 

 

Wie lief der Januar hinsichtlich Aktienkäufen und Dividenden bei dir?

Dividenden 2022

Gesamtdividenden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0